Christina Reiners im Interview

Sternzeichen:
Schütze

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Kölsch

Visited:
England, Irland, Nordirland, Island, Norwegen, Schweden, Finnland, Niederlande, Estland, Lettland, Litauen, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Vatikan, Schweiz, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Griechenland, USA, Indien, China, Mauritius (27)

Nächster Punkt der Bucket List:
Westkanada und Alaska – Eisbären in der Hudson Bay

Dein Traumberuf als Kind:
Fernsehmoderatorin. Ich hätte „Wetten, dass…?“ gerettet.

Bei Flittern seit:
2013

Was schätzt du an deinen Kolleginnen?
Zusammen sind wir ein großartiges Team, das sich perfekt ergänzt.

Dein persönliches Lebensmotto im Alltag?
Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jot jejange – das Kölsche Grundgesetz.

Wie lange arbeitest du schon in der Branche?
Seit 2004

Warum arbeitest du als Reiseprofi?
Weil es mit „Wetten, dass…?“ nicht geklappt hat und weil ich es liebe mit meinen Kunden die Welt zu entdecken.

Was ist deine persönliche, liebste Aufgabe?
Individuelle Rundreisen durch die USA, Kanada, United Kingdom oder den hohen Norden planen.

Wem würdest du gerne eine Reise bauen?
Phileas Fogg -in 80 Tagen um die Welt.

Was gefällt dir bei Flittern?
Ein Honeymoon ist eine Reise, die genau so einzigartig ist, wie jedes Brautpaar.

Wie schaltest du vom Alltag ab?
Beim Reisen, Kochen und bei Spieleabenden mit meinen Freunden.

Worüber unterhältst du dich mit deinen Kunden?
Über ihre schönsten und lustigsten Reiseerlebnisse.

Glaubst du an Karma, Glücksbringer und Horoskope?
Ab und zu…